Start der Anmeldungen für neuen Informatik-Kurs

Ab März 2022 neuer Kurs im Projekt “InGe – Informatik für Geflüchtete” in Präsenz – mit Kinderbetreuung.

Seit September erlangen Geflüchtete aus ganz Schleswig-Holstein in dem vom Wirtschaftsministerium geförderten Projekt Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Informatik und der Fachsprache, um ihnen einen erfolgreichen Start in die Ausbildung in der Fachinformatik oder in einen Job zu ermöglichen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden Logik- und Bewerbungstraining sowie Einzelcoaching.

Im März 2022 startet ein neuer Kurs in Präsenz im ZEIK in Kiel. Teilnehmen können erwachsene Geflüchtete mit Arbeitsmarktzugang, mindestens B1-Niveau und einem guten logischen Verständnis. Vorkenntnisse in der Informatik sind nicht nötig.
Wir möchten besonders Frauen ermutigen, an dem Kurs teilzunehmen. Für nicht schulpflichtige Kinder wird es eine Kinderbeaufsichtigung geben.
Bei Interesse bitte melden unter https://eveeno.com/Informatik-fuer-Gefluechtete

Weitere Informationen zu den Kursen stehen auf unserer Projekte-Seite.

ZURÜCK ZUR ARTIKELÜBERSICHT