Spenden

Unterstütze uns, damit wir unterstützen können!

Unter diesem Motto sammeln wir jetzt Spenden für unsere Vereinsarbeit. Denn trotz der öffentlichen Förderungen, die wir erhalten, sind wir auf Spenden angewiesen – in diesem Jahr mehr denn je. Schon kleine Beiträge machen es uns möglich, uns weiterhin für Geflüchtete und Migrant*innen einzusetzen.

Diese Geschichten von unseren Kolleg*innen, Teilnehmer*innen und Klient*innen zeigen, warum unsere Arbeit wichtig ist und was wir mit eurer Unterstützung erreichen können:

Mit deiner Unterstützung können wir Menschen unterstützen, damit sie auch in Deutschland in ihrem erlernten Beruf arbeiten können.

Bild 2 von 7

Viele Menschen, die nach Deutschland kommen, haben bereits eine abgeschlossene Berufsbildung und/oder lange in ihrem Beruf gearbeitet. Wir unterstützen Menschen dabei, dass ihre Abschlüsse und Berufe auch in Deutschland anerkannt werden. Häufig ist das ein langer und anstrengender Weg, der nicht immer erfolgreich ist. Umso mehr freuen wir uns dann über Geschichten wie von Herrn Alahmad: Im März 2019 kam er zu unserer Kollegin in die Beratung, um sein berufliches Anerkennungsverfahren als Koch voran zu treiben. Herr Alahmad war zu diesem Zeitpunkt bereits in der Ausbildung zum Koch, weil er vorher schon viele vergebliche Schritte unternommen hatte, seinen Beruf anerkennen zu lassen. Bis Februar 2020 sollte es dauern, dass Herrn Alahmad nach einem langwierigen und sperrigen Verfahren die volle Anerkennung zugesprochen wurde. Dies erforderte Hartnäckigkeit und Geduld auf allen Seiten. Vor ein paar Monaten hat Herr Alahmad seine Anstellung als Koch auf Grund der Corona-Krise verloren und ist bald in einem anderen Job tätig. Trotzdem blickt er optimistisch in die Zukunft: „Sobald es wieder möglich ist, möchte ich einen mobilen Essensstand oder ein eigenes Geschäft eröffnen.“

2019 konnten wir mit unseren Angeboten über 20.000 Menschen erreichen – in Deutschkursen unterrichten, in unseren Angeboten und Projekten beraten und durch öffentliche Veranstaltungen informieren und ins Gespräch miteinander bringen. Unser Ziel ist dabei immer das Empowerment unserer Teilnehmer*innen und die Stärkung ihrer sozialen, beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe. Den zum Teil erschreckenden gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen der letzten Jahre stellen wir entschieden unsere Solidarität mit Migrant*innen und Geflüchteten entgegen und treten im Sinne einer Gleichberechtigung aller Menschen vorbehaltlos gegen Rassismus, Antisemitismus und andere ausgrenzende Strukturen ein.

Spendet jetzt!

Bankverbindung:                                                              

BIC GENODEF1EK1

IBAN DE65 5206 0410 0106 4369 35

Stichworte für Spendenkonten:

    • Allgemeine Spenden   DE65 5206 0410 0106 4369 35
    • Reisekosten Familiennachzug   DE47 5206 0410 0506 4369 35

Allgemeine Spenden für den Verein ZBBS e.V. über Paypal:



Der Zweck des Vereins ZBBS e.V. ist vom Finanzamt Kiel Nord als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar. Spendenquittungen können auf Anfrage ausgestellt werden.