Netzwerk- und Austauschtreffen zum Thema “Angebote zum Deutsch Lernen in Kiel”

Karte nicht verfügbar

Datum:
16.03.2021

Uhrzeit:
16:30 - 18:00 Uhr


In Kiel gibt es viele verschiedene Angebote, durch die geflüchtete Menschen und andere Interessierte ihre Deutschkenntnisse verbessern und vertiefen können. Einige Angebote sind ehrenamtlich geführte Sprachkurse oder 1-zu-1-Begegnungen, bei denen Grammatik gelernt und auf Prüfungen vorbereitet wird, andere Angebote sind Sprachtreffs – und cafés, die nicht immer einem festen Unterrichtsplan folgen und den Fokus auf Kommunikation und Konversation legen. Anders als bei den offiziellen Integrationskursen sind die Zugänge zu diesen Angeboten aber nicht auf eine bestimmte Zielgruppe beschränkt.

Wir möchten die vielen verschiedenen Angebote, die es in Kiel gibt, zusammenbringen – damit wir voneinander lernen können, um über Erfahrungen und Herausforderungen zu sprechen, und auch, um eine aktualisierte Übersicht der verschiedenen Angebote zu erarbeiten, die wir alle dann an unsere Teilnehmer*innen weitergeben können.

Uns beschäftigen in diesem Zusammenhang zum Beispiel Fragen wie:

  • Welche Hürden gibt es bei Online-Sprachlernangebote? Oder: Wer hat in diesem Bereich gute Erfahrungen gemacht?
  • Was wünschen sich eure Teilnehmer*innen?  / Was braucht ihr für eure Angebote?
  • Welche Angebote fehlen aktuell?

Um darüber ins Gespräch zu kommen, möchten wir euch am Dienstag, 16. März, von 16.30 – 18 Uhr herzlich zu einem ersten Online-Treffen einladen.

Wir freuen uns über eure Anmeldungen bis zum 15. März bei Sonja Lingenauber: lingenauber@zbbs-sh.de – das Treffen wird über die Plattform Big Blue Button stattfinden, den Link zum Online-Raum versenden wir rechtzeitig vor dem Austausch.

Leitet diese Info gerne auch an andere Interessierte weiter!

Herzliche Grüße

Marie Bayrhammer (DRK Kiel) und Sonja Lingenauber (ZBBS e.V)