ZEIK gewinnt “Start-up-Preis”

Das Zentrum für Empowerment und interkulturelle Kreativität hat den “Start-up-Preis” des “Eine-Welt-Preis 2018” der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) gewonnen. 

Am 26. Januar wurden in Hamburg Programme und Initiativen ausgezeichnet, die globale Themen wie Menschenrechte, Flucht oder die Erfahrung, die eigenen Umwelt gestalten zu können, auf “kreative, künstlerische, informative und beteiligende Weise” aufgreifen.

Wir freuen uns mit ZEIK über diese Auszeichnung – herzlichen Glückwunsch!

 

Die Preisträger*innen nach der Preisverleihung. Foto: Claudia Ebeling

Mehr Infos zum „Eine-Welt-Preis 2018“ der Nordkirche und den Preisträger*innen auf der Homepage der Nordkirche

ZURÜCK ZUR ARTIKELÜBERSICHT